Der Dom zu Naumburg

Der Naumburger Dom St. Peter und Paul geht in seinen Ursprüngen auf Ekkehard I., Marktgraf von Meißen zurück. Die vorherige Stiftskirche wurde bereits im Jahr 1021 in der Merseburger Bischofschronik erwähnt.

Die erste Kathedrale an dieser Stelle wurde vermutlich ab dem Jahr 1029 gebaut. Der heutige Dom St. Peter und Paul, Baubeginn vermutlich um 1210, ist teilweise auf diesen alten Fundamenten errichtet.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.